Mobile Schadstoffsammlung im Dezember

Am Dienstag, 5. Dezember 2023, sammelt die ebwo AöR wieder Sonderabfälle aus Wormser Privathaushalten.

Foto: Farben, Säuren, Laugen und vieles mehr können am 05.12.2023 bei der Mobilen Schadstoffsammlung abgegeben werden. Foto: ebwo AöR
Foto: Farben, Säuren, Laugen und vieles mehr können am 05.12.2023 bei der Mobilen Schadstoffsammlung abgegeben werden. Foto: ebwo AöR

Noch dieses Jahr Schadstoffe abgeben

Die Entsorgungs- und Baubetrieb Worms AöR (ebwo AöR) führt am Dienstag, 5. Dezember die nächste mobile Schadstoffsammlung im Bereich der Stadt Worms durch. Sonderabfälle können wieder in haushaltsüblichen Mengen kostenlos an folgenden Standorten abgeben werden:

08:00 bis 08:40 Uhr Ibersheim, Bahnhofsallee (ehemaliger Bahnhof)

09:00 bis 09:40 Uhr Rheindürkheim, Kirchstraße / Rheinuferstraße
(Feuerwache)

10:00 bis 10:40 Uhr Abenheim, Von-Ketteler-Straße (Kerweplatz)

11:00 bis 12:00 Uhr Herrnsheim, Fahrweg (Busparkplatz Herrnsheimer Schloss)

13:00 bis 16:00 Uhr Innenstadt, Alzeyer Straße (Stadionparkplatz)


Als Sonderabfälle gelten Abfälle, die besonders gesundheits- und umweltgefährdend sind wie beispielsweise Abflussreiniger, Altöl, Akkus, Batterien, Bremsflüssigkeit, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, quecksilberhaltige Thermometer, Farben, Säuren, Laugen, Beizen, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Waschmittel, Fleckenentferner, Imprägniermittel, Fotochemikalien, Klebstoff, Haushaltsreiniger, Lösungsmittel, Kraftstoffe, Laborchemikalien, Ölfilter, ölverschmutzte Betriebsmittel, PU-Schaumdosen, Spraydosen, Verdünner, Feuerlöscher, Propangaskartuschen und Campinggasflaschen (max. 5 kg).

Zusätzlich zu den o.g. Sonderabfällen werden auch kleine Elektrogeräte angenommen. Größere Elektrogeräte sind weiterhin beim Wertstoffhof in der Bobenheimer Straße anzuliefern oder über die Hausratabfuhr anzumelden.

Restentleerte Spraydosen und Farbeimer sind über die gelbe Tonne oder den gelben Wertstoffsack zu entsorgen. Eingetrocknete lösemittelfreie Wandfarben können über die Restabfalltonne entsorgt werden. Nicht angenommen werden bei den Sammlungen explosive Stoffe wie Munition und Feuerwerkskörper.

Es wird darauf hingewiesen, dass die mobile Schadstoffsammlung, durch die im Stadtgebiet Worms anfallenden Abfallentsorgungsgebühren finanziert wird. Daher werden nur Sonderabfälle aus Worms angenommen.

Bitte stellen Sie aus Sicherheitsgründen keine Sonderabfälle an den Sammelpunkten ab! Übergeben Sie die Sonderabfälle direkt dem Personal am Sonderabfallmobil. Das Abstellen der Sonderabfälle außerhalb der Sammlungszeiten gilt als Ordnungswidrigkeit und wird entsprechend geahndet.

Sie haben Fragen zur Sonderabfallsammlung?
Die Abfallberatung der ebwo AöR steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt

Abfallberatung (ebwo AöR)

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite kann Links zu Webseiten Dritter bzw. zu anderen Webseiten in unserer Verantwortung enthalten sowie externe Dienste nutzen, die Daten über Ihr Verhalten sammeln.
Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen